Seite auswählen

Detox Kur und was steckt dahinter? | Anleitung, Plan

Immer öfter hört man mittlerweile von der Detox Kur und dass zahlreiche Blogger Selbstversuche unternehmen, um sie dann mit ihren Lesern zu teilen. Aber was ist das überhaupt und was macht man dabei? Ist es sinnvoll und vor allem ist es gesund? Alles Fragen, die natürlich immer wieder auftauchen und die auch berechtigt sind.

Was ist eine Detox Kur?

Bei einer Detox Kur wird der Körper auf gesunde Weise entgiftet, was heißt, dass die Detox Kur eine Heilfastenkur ist, bei der komplett auf feste Nahrung verzichtet wird. Dabei wird der in der Regel hauptsächlich Gemüse und Obst verzehrt, allerdings in flüssiger Form, damit der Körper entschlackt und entgiftet werden kann. Dabei ist diese Kur für den Organismus eine deutliche Erleichterung, da er intensiv gereinigt wird und wir uns hinterher gleich viel frischer, vitaler und auch besser fühlen. Das Gute daran ist aber auch, dass man gleichzeitig ein paar Kilo verliert.

Mit der Detox Kur wird zudem der Körper sensibilisiert und man lernt dabei, was es für den Körper bedeutet, wenn man Hunger hat. Dieses Gefühl ist in der Überflut der Lebensmittel definitiv verloren gegangen und die Sensibilisierung trägt auch dazu bei, seinen Körper wieder besser kennenzulernen. Allerdings hat die Detox Kur auch einige Nachteile bzw. Nebenwirkungen. Denn gerade in den ersten zwei bis drei Tagen kann es bei der Entgiftungs Kur zu Müdigkeit, Gereiztheit und auch Kopfschmerzen kommen. Danach klingen die Beschwerden schnell wieder ab und der Körper kann sich voll auf die Entgiftung konzentrieren. Diese Nebenwirkungen kommen dadurch, dass der Körper von den Giftstoffen befreit und so mit diesen Symptomen reagiert.

 

Wie lange wird eine Detox Kur durchgeführt?

Eine Detox Kur kann unterschiedlich lange sein. Während Anfänger meist mit 4 bis 5 Tagen beginnen, nutzen Fortgeschrittener Heilfasten Fans ganze 14 Tage, um sich von den Umweltgiften zu befreien. Natürlich muss jeder für sich selbst die Dauer festlegen und schauen, wie er mit der flüssigen Nahrung über Tage oder Wochen klarkommt. Es ist nicht jedermanns Sache nur Smoothies zu trinken und vollkommen auf feste Nahrung zu verzichten. Einen Versuch ist es jedoch immer Wert.

 

Was muss bei der Detox Kur beachtet werden?

Wichtig ist bei der Detox Kur vor allem, dass viel getrunken wird. Stilles Wasser, Kräutertee oder auch warmes Wasser mit Zitrone oder Limone sind hierbei ideal. Über den Tag verteilt sollten so mindestens drei Liter Flüssigkeit aufgenommen werden. Der Grund dafür ist, dass die Giftstoffe so schnell wie möglich ausgespült werden können.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist aber auch, dass die Ernährung sehr vielseitig sein sollte. Dabei kann man grundsätzlich immer auf alle Gemüse- und Obstsorten zurückgreifen, wenn man ein Hungergefühl verspürt. Auch bei den Smoothies sollten die unterschiedlichsten Zutaten verwendet werden, damit der Körper mit wichtigen Nährstoffen versorgt wird. Paprika, Karotten, Fenchel oder Gurken und Blaubeeren sind besonders gut bei der Zubereitung der Smoothies oder als Snack zwischendurch geeignet.

Alkohol, Zigaretten, Kaffee und gesüßte Getränke hingegen sind nicht empfehlenswert und auf diese sollte verzichtet werden.

Eine Detox Kur sollte in der Regel im Urlaub durchgeführt werden. Zum einen deshalb, weil man schneller müde und ausgelaugt ist und zum anderen, weil der Körper und Organismus in dieser Zeit besonders viel Ruhe und Schlaf benötigt. Außerdem sollte, wenn möglich, Stress komplett außen vor sein, damit man sich voll und ganz auf die Detox Kur konzentrieren kann.

Sport ist weiterhin eine hervorragende Alternative, um den die Detox Kur zu unterstützen. Einmal täglich eine Stunde Bewegung tut gut und erhält und fordert die Muskeln.

 

Die Detox Kur ist keine klassische Diät

Auch wenn bei der Detox Kur einige Pfunde verloren werden, ist sie keine klassische Diät. Die Detox Kur dient vorrangig nur dazu, den Körper zu entgiften und sich im Anschluss deutlich fitter, besser und vitaler zu fühlen. Natürlich werden, durch die verringerte Kalorienaufnahme, Pfunde verloren, dennoch ist dieses Heilfasten nicht als Diät anzusehen.

Die Entgiftungs Kur hat aber noch einen weiteren Vorteil. Denn gerade nach einer Detox Kur ernähren sich viele Menschen deutlich gesünder und ausgewogener und können somit nicht nur das verlorene Gewicht halten, sondern tun ihrem Körper dabei auch noch etwas Gutes, wenn sie auf Fast Food verzichten.

 

Weitere Informationen und Quellenangabe unter: https://www.detox-kur.org/

Das könnte Sie auch interessieren

Vitalität und Gesundheit mit natürlichen Mitteln

Vitalität und Gesundheit mit natürlichen MittelnWir alle kennen das Phänomen, wenn wir zum Arzt gehen, um uns durchchecken zu lassen. Gesund geht man in die Praxis und mit zahlreichen Krankheiten kommt man wieder heraus. Damit dies aber erst gar nicht der Fall ist,...

Lachsöl

Lachsöl für Mensch und TierLachsöl ist gesund und ein Jungbrunnen für den ganzen Körper. Doch nicht nur Menschen profitieren von dem hervorragenden Öl, sondern auch auf die Haustiere hat das Lachsöl eine positive Wirkung. Lachsöl ist voller gesunder Fettsäuren und ist...

Wer schreibt hier

Herbert Havera

Herbert Havera ist Autor und beschäftigt sich schon seit mehreren Jahren mit der Thematik Ernährung/ Gesundheit. In seiner Recherche sind mehrere Stunden an Arbeit geflossen bzw. stehen wir generell im engen Kontakt mit Forschungseinrichtungen, Mediziner und Anwendern. Dank der wertvollen Informationen aus unserem Netzwerk, sind wir in der Lage stets fundierte Informationen rund um Heilmittel bieten, die uns die Natur freiwillig anbietet. Der enorme Vorteil von Naturheilmitteln ist, dass sie meistens frei von Nebenwirkungen sind. Dennoch dürfen sie nicht hemmungslos konsumiert werden. Wir klären Sie darüber auf, welche Tagesdosis unbedenklich, ideal und nicht mehr gesund ist. Denn wie Paracelsus schon sagte: „Nichts ist Gift, alles ist Gift – alleine die Dosis macht das Gift“.  Wir bieten Ihnen Informationen stets nach einer fundierten Recherche. Wir forschen intensiv nach den neuesten Studien, in denen sich die Naturheilmittel unter strengen Tests bewähren mussten. Und wo sich ein angepriesenes Mittel nachweislich als Mummenschanz und Quacksalberei entpuppt hat, lassen wir Sie das ebenfalls wissen. 

Quellenangabe

Dr. Gregor Reid et al., „Randomized Open-Label Pilot Study of the Influence of Probiotics and the Gut Microbiome on Toxic Metal Levels in Tanzanian Pregnant Women and School Children, mBio, Oktober 2014

Naturheilzentrum T. C. Hollmann, Umweltgifte als Krankheitsursachen entlarven

Banerjee M et al., High arsenic in rice is associated with elevated genotoxic effects in humans. Scientific reports, 2013;3:2195. doi: 10.1038/srep02195.

Acharyya N et al., Arsenic-Induced Antioxidant Depletion, Oxidative DNA Breakage, and Tissue Damages are Prevented by the Combined Action of Folate and Vitamin B12. Biological Trace Element Research, November 2015, 

Cheng Y et al., Neuroprotective effect of resveratrol on arsenic trioxide-induced oxidative stress in feline brain. Human & Experimental Toxicology, 2014 Jul;33(7):737-47. doi: 10.1177/0960327113506235. Epub 2013 Oct 9. 

Sfaxi I et al., Grape seed and skin extract protects against arsenic trioxide induced oxidative stress in rat heart. Canadian Journal of Physiology and Pharmacology, 2015 Jul 29:1-9.

Zhang W et al., The Protective Role of Resveratrol against Arsenic Trioxide-Induced Cardiotoxicity. Evid Based Complement Alternat Med. 2013;2013:407839. doi: 10.1155/2013/407839. Epub 2013 Nov 14. 

Collin S et al., Chronic fatigue syndrome at age 16 years. 25. Januar 2016, Pediatrics, published online

Kjeldsen-Kragh et al.: Controlled trial of fasting and one-year vegetarian diet in rheumatoid arthritis. In: LancetBand 338Nr. 8772, Oktober 1991, S. 899–902PMID 1681264.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen