Seite auswählen

Öle

Für Haut und Salat: Öle aus der Natur

Die Natur hat mehr zu bieten als Oliven- und Sonnenblumenöl. Wir zeigen Ihnen, was es aus Wald und Garten an Ölen zu gewinnen gibt und was Sie damit alles anstellen können. Viele Öle sind echte Multitalente: Sie schmecken gut, sind extrem gesund und lassen sich sogar als Hautpflegemittel verwenden. Andere Öle können nur eine Sache – die aber besser, als jedes andere Öl. Wir weisen Sie durch die faszinierende Welt der Öle aus Nuss, Samen und sogar aus tierischen Quellen. Mit unseren Informationen sind Sie damit up to Date und wissen, worauf Sie beim nächsten Einkauf achten müssen.

Wie bei den Naturheilmitteln und Superfoods auch, können viele Öle aus der Natur auch selbst hergestellt werden. Dazu sind noch nicht einmal teure Ölmühlen notwendig. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit einfachen Hausmitteln tolle Pflege- und Speiseöle selbst herstellen können. Stöbern Sie ein wenig durch unser Lexikon und lernen Sie die faszinierende Welt der Öle kennen. Vielleicht entdecken Sie so ein neues und faszinierendes Hobby?

Unsere beliebtesten Öle

Wer schreibt hier

Herbert Havera

Herbert Havera ist Autor und beschäftigt sich schon seit mehreren Jahren mit der Thematik Ernährung/ Gesundheit. In seiner Recherche sind mehrere Stunden an Arbeit geflossen bzw. stehen wir generell im engen Kontakt mit Forschungseinrichtungen, Mediziner und Anwendern. Dank der wertvollen Informationen aus unserem Netzwerk, sind wir in der Lage stets fundierte Informationen rund um Heilmittel bieten, die uns die Natur freiwillig anbietet. Der enorme Vorteil von Naturheilmitteln ist, dass sie meistens frei von Nebenwirkungen sind. Dennoch dürfen sie nicht hemmungslos konsumiert werden. Wir klären Sie darüber auf, welche Tagesdosis unbedenklich, ideal und nicht mehr gesund ist. Denn wie Paracelsus schon sagte: „Nichts ist Gift, alles ist Gift – alleine die Dosis macht das Gift“.  Wir bieten Ihnen Informationen stets nach einer fundierten Recherche. Wir forschen intensiv nach den neuesten Studien, in denen sich die Naturheilmittel unter strengen Tests bewähren mussten. Und wo sich ein angepriesenes Mittel nachweislich als Mummenschanz und Quacksalberei entpuppt hat, lassen wir Sie das ebenfalls wissen. 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen