Seite auswählen

Naturheilmittel

Das Beste aus dem Garten und der ganzen Welt

Superfoods sind Bestandteile des täglichen Speiseplans. Naturheilmittel sind Kräuter, Wurzeln, Tees und Körner, die gezielt gegen bestimmte Leiden eingesetzt werden können. Die Bandbreite an möglichen Anwendungsgebieten ist hier enorm groß: Die Natur wächst praktisch gegen jedes Leiden und Zipperlein ein passendes Kraut. Von Asthma über Potenzstörungen bis zu Zunahme von Gewicht bietet die Natur eine enorme Bandbreite an passenden Hilfsmitteln. Natürlich können die Naturheilmittel bei schweren Erkrankungen den Gang zum Arzt nicht ersetzen. Jedoch können sie dabei helfen, die Menge der notwendigen Medikamente so klein, und den Krankheitsverlauf so schnell und schonend wie möglich zu halten.

Naturheilmittel gibt es auf der ganzen Welt. Vieles wächst aber auch hierzulande und lässt sich ganz einfach im eigenen Garten anbauen. Wir zeigen Ihnen nicht nur, was die Natur so alles zu bieten hat. Bei uns finden Sie auch wertvolle Tipps und Tricks, wie Sie einheimische und auch exotische Gewächse erfolgreich anbauen können.

Manche Naturheilmittel entfalten ihre Kraft erst, wenn sie verarbeitet werden. Hier können wir Ihnen ebenfalls helfen, die besten Tees, Öle und Kräuter für Ihre Zwecke gekonnt anzusetzen. Wir führen Sie gerne in die faszinierende Welt der Kräuter- und Naturheilkunde ein und zeigen Ihnen, wie Sie das Bestmögliche aus der Schatzkammer der Natur gewinnen können.

 

Unsere beliebtesten Naturheilmittel

Weitere nützliche Links
Wer schreibt hier

Herbert Havera

Herbert Havera ist Autor und beschäftigt sich schon seit mehreren Jahren mit der Thematik Ernährung/ Gesundheit. In seiner Recherche sind mehrere Stunden an Arbeit geflossen bzw. stehen wir generell im engen Kontakt mit Forschungseinrichtungen, Mediziner und Anwendern. Dank der wertvollen Informationen aus unserem Netzwerk, sind wir in der Lage stets fundierte Informationen rund um Heilmittel bieten, die uns die Natur freiwillig anbietet. Der enorme Vorteil von Naturheilmitteln ist, dass sie meistens frei von Nebenwirkungen sind. Dennoch dürfen sie nicht hemmungslos konsumiert werden. Wir klären Sie darüber auf, welche Tagesdosis unbedenklich, ideal und nicht mehr gesund ist. Denn wie Paracelsus schon sagte: „Nichts ist Gift, alles ist Gift – alleine die Dosis macht das Gift“.  Wir bieten Ihnen Informationen stets nach einer fundierten Recherche. Wir forschen intensiv nach den neuesten Studien, in denen sich die Naturheilmittel unter strengen Tests bewähren mussten. Und wo sich ein angepriesenes Mittel nachweislich als Mummenschanz und Quacksalberei entpuppt hat, lassen wir Sie das ebenfalls wissen. 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen